Eberharting

Erdkinder-Projekt nach Maria Montessori

Auf einem schön gelegenen Vierseithof im oberbayerischen Voralpenland ist ein kinder-freundliches Umfeld zum ganzheitlichen und praktischen Lernen entstanden.

Geistige Patin ist Maria Montessori, die in ihrem Erdkinderplan eine solche Schule auf dem Lande beschrieben hat.

Siehe dazu auch unser Leitbild

Schul- und Hofgelände in Eberharting
Der gemeinnützige Verein Erdkinder-Projekt e.V. betreibt eine Montessori-Schule, ein integratives Montessori Kinderhaus, sowie eine Abiturlerngruppe.  Angeschlossen sind eine Holz-, Metall- und Keramikwerkstatt, ein Informatikraum, eine Schulküche, ein Musikstudio, Textil-, Filz- und Fahrradwerkstätten sowie ein Hofladen.

Alle Bereiche arbeiten eng zusammen.

Ungefähr 180 Kinder zwischen zwei und 17 Jahren beleben diesen Platz, der außerdem  eine Sporthalle und ein Spielfeld sowie einen großen Kinderspielplatz bietet.

Einige Mitarbeiterfamilien wohnen als „Hofgemeinschaft “ auf dem Hof.

Uns ist es wichtig, Plätze für behinderte Kinder und Kinder aus anderen Kulturkreisen zur Verfügung zu stellen.

Wir gehen davon aus, dass das Miteinander in Vielfalt eine Bereicherung für jede Gemeinschaft ist.

Termine
  • keine Termine
Newsticker

Aktuelle Stellenausschreibung Karriere

Liebe Eltern, das aktuelle Infoblatt findet ihr unter Wissenswertes -> Infobriefe